GasseZiitig Lozärn

Die Zeitung von den Randständigen für die Anständigen

Die GasseZiitig Lozärn wurde 1997 von Gassenleuten gegründet. Herausgeber ist der Verein Kirchliche Gassenarbeit. Jährlich erscheinen 3 Ausgaben mit einer Auflage zwischen 10'000 und 15'000 Exemplaren.
Der Verkauf wird von den Gassenleuten selber betrieben, welche auch den Grossteil des redaktionellen Inhalts beisteuern. Der Verkaufspreis beträgt 2 Franken, wovon die Verkaufenden die Hälfte behalten dürfen.

Die neue GasseZiitig ist ab 18. Mai für etwa 3-4 Wochen auf den Gassen und Strassen Luzerns erhältlich.

 

Wie immer hat mich das Lesen der GasseZiitig auch dieses Mal berührt.
Mia, Rückmeldung GAZ-Briefkasten

Verein Kirchliche Gassenarbeit
Redaktion GasseZiitig

Rosenberghöhe 6
6004 Luzern
T 041 252 26 70
gasseziitig@gassenarbeit.ch

Telefonische Erreichbarkeit
Dienstag/Donnerstag/Freitag
09.00 - 12.00
13.30 - 17.00